Mittwoch :: 2018-06-20 :: 3  Uhr  
[www.kaolinpott.de] [h-tronic, Hirschau] [webplexity, Hirschau]
[Home | Startseite][Aktuelles, News, Nachrichten][Allgemeine Informationen über die Städte im Kaolinpott - Rathaus, Gewerbe, Vereine ...][Kontakt, Impressum, Datenschutz,  ...]
 :: news / artikel /  

News

Nachricht vom 2014-05-21
Verfasser: Werner Schulz  
16 Vereine organisieren 25. Jura-Gartenfest

Hirschau. In Hirschau wird unter dem Motto „Miteinander - Füreinander“ die seit 1990 währende Tradition des sog. „Jura-Gartenfestes“ fortgesetzt. Es findet am Sonntag, 1. Juni, ab 14 Uhr zum 25. Mal statt. Festgelände ist wie im Vorjahr der Biergarten der Schlossbrauerei. Damit das Fest bei jedem Wetter stattfinden kann, stehen im Bedarfsfall als Schutz Zelte bzw. Pavillons zur Verfügung. Schirmherr ist erstmals Bürgermeister Hermann Falk.

Die freundschaftlichen Kontakte des TTC Kolping zu den Sportlern der Jurawerkstätten brachten 1990 den damaligen TTC-Vorsitzenden Walter Widder auf die Idee, in Hirschau ein Fest für die behinderten Freunde auszurichten. Unterstützt von Brunhilde Fehlner, damals Jugendleiterin des Heimat- und Trachtenvereins, motivierte er die Hirschauer Vereine für die gute Sache. Im Juni 1990 fand im Biergarten des Josefshauses das erste „Jura-Gartenfest“ unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ statt. Zwei Ziele wurden verfolgt: Behinderte und Nichtbehinderte sollten ungezwungen miteinander feiern. Für die Jurawerkstätten sollte ein respektabler Erlös erwirtschaftet werden. Dachten die Organisatoren zunächst an eine einmalige Sache, wurden sie rasch eines Besseres belehrt. Nach dem Premierenerfolg kam man zu dem Ergebnis, dass das Fest keine Eintragsfliege bleiben dürfe. Es wurde zu einem aus dem Hirschauer Veranstaltungskalender nicht mehr weg zu denkender Bestandteil.

Da Festbegründer Walter Widder die Organisationsarbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr leisten konnte, übernahm 2011 der Heimat- und Trachtenverein - allen voran die langjährige Co-Organisatorin Brunhilde Fehlner - die Federführung. Sie kann dieses Mal auf die aktive Mitwirkung von 16 örtlichen Vereinen bzw. Organisationen zählen. Es sind dies neben den Trachtlern der Anglerverein, die CSU-Frauen-Union, die Freiwillige Feuerwehr, der Gesangverein 1860, die IG Bergbau-Chemie-Energie, der Kaninchenzuchtverein, der Katholische Frauenbund, die Kolpingfamilie, die Kolping-Theatergruppe, die Gruppe Luftsprung, der Musikzug, der TTC Kolping, der Wanderverein, die Dorfgemeinschaft Ehenfeld und die Ortsgruppe der Wasserwacht. Sie alle helfen mit, dass für das leibliche Wohl der Festbesucher bestens gesorgt ist. Wie immer, kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Auf dem Programm stehen Auftritte einer Gruppe der Lebenshilfe, des Nachwuchsorchesters und der Majoretten des Musikzugs, der Jugendtanzgruppe des Heimat- und Trachtenvereins, der Trommlergruppe „Afrocuban Persussion“ und zünftige bodenständige Musik mit der Gruppe „D‚Höidlbrumma“. Der Kinderschminkstand wird wieder ein besonderer Anziehungspunkt sein, ebenso das Bierkastenklettern. Wie alle Jahre erwartet die Gäste eine reichlich ausgestattete Tombola. Dass für Speisen und Getränke bestens gesorgt ist, versteht sich von selbst.

Der Reinerlös kommt wieder voll und ganz der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach zugute - explizit den Jurawerkstätten. In ihnen sind auch zahlreiche Behinderte aus Hirschau beschäftigt. Mit den in den zurückliegenden 23 Jahren überreichten Geldern konnte die Lebenshilfe viele Anschaffungen verwirklichen, die im Rahmen der vorhandenen Haushaltsmittel nicht realisierbar gewesen wären. So wurden z.B. Therapiegeräte, Liegebett für Schwerstbehinderte, Rollstühle usw. angeschafft. Letztes Jahr wurde bei der seit 1990 erwirtschafteten Gesamtspendensumme die 50 000-Euro-Marke geknackt. Sie beträgt aktuell exakt 50 978,02 Euro. Mit Unterstützung der Bevölkerung soll sie am 1. Juni spürbar aufgestockt werden.

:: News
:: Veröffentlichung
Sind Sie freier Mitarbeiter einer Zeitung? Senden Sie einfach Ihre Artikel per eMail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf www.kaolinpott.de - noch vor dem Erscheinungstermin in der Zeitung!
:: Hinweis
Für den Inhalt der Beiträge sind die Autoren verantwortlich.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

  Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz © copyright webplexity, 2001-2018