Sonntag :: 2018-05-27 :: 0  Uhr  
[www.kaolinpott.de] [h-tronic, Hirschau] [webplexity, Hirschau]
[Home | Startseite][Aktuelles, News, Nachrichten][Allgemeine Informationen über die Städte im Kaolinpott - Rathaus, Gewerbe, Vereine ...][Kontakt, Impressum, Datenschutz,  ...]
 :: news / artikel /  

News

Nachricht vom 2018-03-06
Verfasser: Werner Schulz  
Musikzug Gastgeber für Musikgruppe aus Australien

Hirschau. Im Landkreis findet dieses Jahr vom 5. bis 9. Juli wieder ein Internationales Jugendmusikfestival statt. Ausrichter ist der Kreisverband des Nordbayerischen Musikbundes in Zusammenarbeit mit der „Organisation für Internationale Kontakte“ (OIK) in Bonn.

Im Rahmen des Festivals ist der Musikzug der Stadt Hirschau Gastgeber für eine Musikgruppe der St. George’s Anglican Grammar School aus Perth in Australien. Zur Gruppe gehören 25 Kinder bzw. Jugendliche (10 Mädchen und 15 Jungen) im Alter zwischen ca. 11 und 18 Jahren sowie acht Erwachsene (Eltern bzw. Betreuer).

Sie sollen für vier Übernachtungen in Familien untergebracht werden. Die Ankunft der australischen Gäste ist für Donnerstag, den 5. Juli, geplant, die Abreise für Montag, den 9. Juli.

Am Freitag (6. Juli) ist vormittags ein Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Herrmann Falk geplant. Danach geht es nach Schnaittenbach in die Grund- und Mittelschule. Dort geben die australischen Gäste ein kleines Konzert. Den Nachmittag können sie bei den verschiedensten Aktivitäten im Freizeitzentrum am Monte Kaolino genießen. Nach dem Abendessen geben die Musikgruppe aus Perth und der Musikzug um 19.30 Uhr am Marktplatz ein Standkonzert.

Für den Samstag sind eine Stadtführung in Amberg und der Besuch des Bergfestes geplant, abends ein Abstecher zur Krickelsdorfer Kirwa oder die Teilnahme am Böhmischen Abend im Gasthaus Weich. Das große Begegnungsfest, an dem alle Teilnehmer des Festivals mitwirken, findet am Sonntag, den 8. Juli, in Hahnbach anlässlich des 25-jährigen Gründungsjubiläums der Hahnbacher Marktbläser statt.

Verständigungsprobleme gibt es kaum, da die Amtssprache in Australien Englisch. Außerdem stellt das OIK für die Festivalzeit eine Dolmetscherin zur Verfügung. Die Bevölkerung, besonders alle Musikerinnen, Musiker, Majoretten, Mitglieder des Jugendorchesters und der Garde, wird gebeten, dem Vorsitzenden Maximilian Stein möglichst umgehend mitzuteilen, ob sie für die Zeit vom 5. bis 9. Juli Gäste aus Australien bei sich beherbergen können.

:: News
:: Veröffentlichung
Sind Sie freier Mitarbeiter einer Zeitung? Senden Sie einfach Ihre Artikel per eMail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf www.kaolinpott.de - noch vor dem Erscheinungstermin in der Zeitung!
:: Hinweis
Für den Inhalt der Beiträge sind die Autoren verantwortlich.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

  Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz © copyright webplexity, 2001-2018