Donnerstag :: 2018-07-19 :: 4  Uhr  
[www.kaolinpott.de] [h-tronic, Hirschau] [webplexity, Hirschau]
[Home | Startseite][Aktuelles, News, Nachrichten][Allgemeine Informationen über die Städte im Kaolinpott - Rathaus, Gewerbe, Vereine ...][Kontakt, Impressum, Datenschutz,  ...]
 :: news / artikel /  

News

Nachricht vom 2018-05-09
Verfasser: Werner Schulz  
Einladung Jesu gilt immer und ewig

Zur Gabenbereitung versammelten sich die Erstkommunionkinder mit Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann und Gemeindereferentin Barbara Schlosser um den Altar, bevor sie erstmals den Leib des Herrn empfangen durften.
Hirschau. Einen großen Festtag feierte am Sonntag die Katholische Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt: 28 Kinder durften zum ersten Mal an den Tisch des Herrn treten und die erste heilige Kommunion empfangen.
Zusammen mit Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann und Gemeindereferentin Barbara Schlosser zogen die in liturgische Gewänder gekleideten Erstkommunikanten unter festlichem Glockengeläute von der Stadt- und Pfarrbücherei aus in die voll besetzte Stadtpfarrkirche.

Unter der Leitung von Lehrer Alois Feyrer sorgten die Erstkommunikanten, verstärkt durch einige Viertklässler, für eine erfrischende, kindgemäße musikalische Gestaltung der Eucharistiefeier, zu der auch Organistin Iryna Hermann ihren Beitrag leistete. Das zum Eingang gesungene Lied „Gott lädt uns ein“ beschrieb das zentrale Thema des Festgottesdienstes, das auch Stadtpfarrer Bergmann in seiner Ansprache aufgriff.

Die Einladung Jesu sei auch im Sonntagsevangelium nach Johannes angeklungen: „Nicht ihr habt mich erwählt; ich habe euch erwählt.“ Die Kinder, die Menschen schlechthin, sind also seine auserwählten Gäste. Anders als ein Restaurant-Wirt lädt er aber nicht bloß zum Verbleib beim Kaffee oder bis zum Abend ein. Jesu Einladung lautet: „Bleibt heute und morgen, euer Leben lang, immer und ewig.“ Die Antwort gaben die Kinder in ihrem Gebet: „Du, Jesus, bist mein Ziel. Du sollst immer mit mir gehn.“
Bilder:

Foto(s): Werner Schulz

:: News
:: Veröffentlichung
Sind Sie freier Mitarbeiter einer Zeitung? Senden Sie einfach Ihre Artikel per eMail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf www.kaolinpott.de - noch vor dem Erscheinungstermin in der Zeitung!
:: Hinweis
Für den Inhalt der Beiträge sind die Autoren verantwortlich.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

  Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz © copyright webplexity, 2001-2018