zurück zur Übersicht

Nachricht vom 04.06.2021 Senioren

Spargelmen├╝ f├╝r Tagespflegeg├Ąste

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  ÔÇ×Bis Johanni (24. Juni) nicht vergessen: sieben Wochen Spargel essen.ÔÇť Getreu dieser alten Bauernweisheit steht alle Jahre einmal Spargel auf der Speisenkarte der BRK-Solit├Ąren Tagespflege ÔÇô so auch heuer.

Allerdings konnte Einrichtungsleiterin Birgit Seidl ihre Tagespflegeg├Ąste samt deren Angeh├Ârigen dieses Jahr zum Spargelessen nicht in das Gastst├╝berl des Spargelhofs Ulrich einladen. Die Corona-Pandemie verhinderte wie schon im Vorjahr den gemeinsamen Ausflug zum Laubhof. Deshalb wurde das leckere Gem├╝se dort eingekauft und in die eigene Wohnk├╝che gebracht. Birgit Seidl: ÔÇ×Wir in der Tagespflege legen gro├čen Wert auf heimische und saisonale Lebensmittel. T├Ąglich erfolgt unser Einkauf bei hiesigen Anbietern und die Zubereitung in unserer K├╝che.ÔÇť Dort ist eine Selbstverst├Ąndlichkeit, dass die G├Ąste bei der Zubereitung der Mahlzeiten aktiv mithelfen, damit bei ihnen gewisse F├Ąhig- und Fertigkeiten erhalten bleiben. Die Ger├╝che verst├Ąrken obendrein den Appetit und das Essen schmeckt in Gemeinschaft einfach besser. All das galt ohne Einschr├Ąnkung auch f├╝r das Spargelmen├╝.

Zum Men├╝, das K├Âchin Elfriede Piehler mit ihren Helfer*innen zubereitete, geh├Ârten auch eine Suppe, Salat, Schinken und Kartoffeln. Die meiste Arbeit aber auch Freude machte die Hauptspeise, der Spargel. Laut Rezept wurden der Spargel zun├Ąchst klein und der Kochschinken in Streifen geschnitten, die Zucchini und die Zwiebel gew├╝rfelt. Diese wurden in einer Pfanne mit etwas ├ľl glasig ged├╝nstet, Spargel, Zucchini und Schinken zugegeben. Alles wurde scharf angebraten, mit Sahne abgel├Âscht, die Gem├╝sebr├╝he unterger├╝hrt, dann solange gek├Âchelt, bis der Spargel gar, aber noch bissfest war. Zum guten Ende wurde das Gericht mit Gew├╝rzen abgeschmeckt und mit Saucenbinder angedickt.

Keine Frage, dass das Men├╝ beim gemeinsamen Essen allen k├Âstlich mundete. F├╝r kommendes Jahr hofft man, zum Spargelessen wieder auf dem Laubhof einkehren zu k├Ânnen. Das schlie├čt ja nicht aus, dass man sich in der Tagespflege-Wohnk├╝che ein zweites Spargelmen├╝ schmecken l├Ąsst.

Heuer konnten die G├Ąste der BRK Tagespflege St. Barbara zum Spargelessen nicht im Gastst├╝berl des Spargelhofs Ulrich einkehren. Deshalb kaufte die Leiterin Birgit Seidl (l.) das Gem├╝se dort ein. Zubereitet wurde das leckere Spargelmen├╝ dann in der Wohnk├╝che der Einrichtung. Rechts im Bild: Anna Ulrich.

 - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Heuer konnten die G├Ąste der BRK Tagespflege St. Barbara zum Spargelessen nicht im Gastst├╝berl des Spargelhofs Ulrich einkehren. Deshalb kaufte die Leiterin Birgit Seidl (l.) das Gem├╝se dort ein. Zubereitet wurde das leckere Spargelmen├╝ dann in der Wohnk├╝che der Einrichtung. Rechts im Bild: Anna Ulrich.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz