zurück zur Übersicht

Nachricht vom 13.07.2021 Vereine

Lions konnten auch in Corona-Zeiten wirksam helfen

Amberg-Sulzbach (Bericht von Uschald-PR Amberg )  Auch in schwierigen Corona-Zeiten konnte der Lions-Club Amberg-Sulzbach drei Benefiz-Veranstaltungen durchf√ľhren. Aus dem beachtlichen Erl√∂s der erfolgreichen Aktionen unterst√ľtzte er verschiedene soziale Einrichtungen. Das Pr√§sidium des Lions-Clubs unter Vorsitz von Fritz Kammerer hatte zu Beginn des Amtsjahrs 2020/21 nicht damit gerechnet, dass die Bev√∂lkerung den Club bei den drei Verkaufsaktionen in der Pandemie so gro√üartig unterst√ľtzen w√ľrde. Neben der Christbaumaktion boten die Lions nicht√∂ffentlich auf eigenen Vertriebswegen auch Lebkuchen und Schoko-Ostereier an. Neuer Pr√§sident ist Gustl Walleter.

In seiner kompakten Jahresbilanz stellte der scheidende Clubpr√§sident Fritz Kammerer mit gro√üer Freude fest, dass man heuer beim schon traditionellen Christbaumverkauf ein Spitzenergebnis erzielen konnte. Nachdem alle bestellten Lebkuchen und sp√§ter auch Ostereier Abnehmer gefunden hatten, war die Kasse des Hilfswerks gut gef√ľllt.

Mehrere Einrichtungen erhielten vom Club daraus 1.800 medizinische und FFP-2-Masken, die Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum St. Marien eine Spende √ľber 1.000 Euro. Der Amberger Kindertagesst√§tte der Erl√∂serkirche stiftete der Club Bewegungsger√§te im Wert von 500,00 ‚ā¨ und f√ľr den integrativen Kindergarten St. Sebastian in Amberg einen Raumluftfilter bzw. Luftreiniger im Wert von 640 ‚ā¨.

Der Sozialdienst katholischer Frauen Amberg durfte f√ľr sein geplantes Frauenhaus 1000 ‚ā¨ in Empfang nehmen. Dem Kreiskrankenhaus St. Anna in Sulzbach-Rosenberg erm√∂glichte der Club die Anschaffung eines weiteren OP-Helms im Wert von 1.000 Euro. Ebenfalls 1.000 Euro stellten die Amberg-Sulzbacher Lions dem √∂rtlichen Malteser-Hilfsdienst f√ľr die Neubeschaffung eines Spezialfahrzeugs zur Verf√ľgung. Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Herzenswunsch-Krankenwagen. Damit erf√ľllen die Malteser unheilbar kranken Menschen letzte Herzensw√ľnsche, die sehr individuell sein k√∂nnen.

Gustl Walleter, der nun ein Jahr lang als Pr√§sident dem Club vorsteht, w√ľrdigte die sehr erfolgreiche Arbeit des Vorg√§ngerpr√§sidiums. Er bat die Lions-Familie, den Club auch weiterhin bei seinen geplanten Aktivit√§ten und Benefiz-Aktionen zu unterst√ľtzen. Sein Jahresprogramm sieht auch gesellige Veranstaltungen vor, um den Gemeinschaftsgeist im Club zu f√∂rdern.

Das neue Pr√§sidium setzt sich wie folgt zusammen: Pr√§sident Gustl Walleter, 1. Vizepr√§sident Matthias Hahn, 2. Vizepr√§sident und Clubmaster Sascha Richterstetter, Past-Pr√§sident Fritz Kammerer, Schatzmeister Hans F√ľrnk√§s, Sekret√§r Dr. Stefan Huber und Mitgliedschaftsbeauftragter Dr. Hans Frank. Als weitere Beauftragte des Club fungieren Bernhard Jahn (Acitivity), Dr. Werner Wei√ü (Senioren), Hubert Uschald (Presse), Patricia Pulkert (Jugendfragen, Leos, Lions Quest und Klasse 2000) und Josef Beer (Webmaster).

Das Lions-Hilfswerk leitet nun Fritz Kammerer, Schatzmeister bleibt Hans F√ľrnk√§s.

Sie leiten im neuen Clubjahr die Geschicke der Amberg-Sulzbacher Lions (von links): Pr√§sident Gustl Walleter, Vizepr√§sident Matthias Hahn, Schatzmeister Hans F√ľrnk√§s, Sekret√§r Dr. Stefan Huber und Past-Pr√§sident Fritz Kammerer. Bild: Uschald - Foto von UschaldFoto: Uschald
Sie leiten im neuen Clubjahr die Geschicke der Amberg-Sulzbacher Lions (von links): Pr√§sident Gustl Walleter, Vizepr√§sident Matthias Hahn, Schatzmeister Hans F√ľrnk√§s, Sekret√§r Dr. Stefan Huber und Past-Pr√§sident Fritz Kammerer. Bild: Uschald

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Uschald