zurück zur Übersicht

Nachricht vom 26.08.2021 Vereine

Jung und Alt aktiv f├╝r die Natur und die Versch├Ânerung des Dorfes.

Ehenfeld (Bericht von Fritz Dietl )  Das unsichere Wetter verhinderte, dass die Jahreshauptversammlung der Blumen- und Gartenfreunde im Freien abgehalten wurde. Der kurze offizielle Teil wurde darum ins Innere des Gemeinschaftshauses verlegt. Vorsitzende Marion Schlosser begr├╝├čte die rund 40 anwesenden Mitglieder und gedachte beim Totengedenken besonders des Gr├╝ndungsvorsitzenden und Ehrenmitglieds Manfred Hiller, der 23 Jahre den Verein gef├╝hrt hatte. Sowohl im abgelaufenen als auch in diesem Jahr bildeten die 40 Obstb├Ąume, die letztes Jahr zum 40. Geburtstag des Vereins gepflanzt wurden, einen Schwerpunkt der Vereinsarbeit. Im M├Ąrz wurde der Pflanzschnitt mit den Baumpaten durchgef├╝hrt.

Im September wird ein Sensenkurs auf der Streuobstwiese abgehalten und im Herbst werden auch noch Ersatzpflanzungen f├╝r 5 eingegangene B├Ąume durchgef├╝hrt. Die Vorsitzende freute sich sehr, mit welcher Begeisterung die Baumpaten und andere Mitglieder bei all diesen Aktivit├Ąten dabei waren. Corona erforderte zwar einen gestaffelten Ablauf, durch das disziplinierte Verhalten der Teilnehmer gab es aber keine Probleme. Wegen des vielen Regens wird im Herbst ein weiterer Arbeitseinsatz zur Pflege der ├Âffentlichen Fl├Ąchen notwendig. Im November werden dann von den Mitgliedern wieder Adventskr├Ąnze gebunden. Wie letztes Jahr werden diese nur auf Bestellung angefertigt und dann ausgeliefert. F├╝r n├Ąchstes Jahr ist ein Baumschnittkurs fest geplant.

B├╝rgermeister Hermann Falk ├╝bergab Schilder f├╝r die Obstb├Ąume der Streuobstwiese, dort sind Obstsorte und die Nummer der Baumpaten aufgef├╝hrt. Die Vorsitzende bedankte sich bei ihm f├╝r die Unterst├╝tzung durch die Stadt Hirschau. Dies gelte auch f├╝r den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Familie Elsner.

F├╝r die Kindergruppe, sie hat inzwischen 27 Mitglieder, trug eine der beiden Leiterinnen, Tanja Schumann, die monatlichen Aktivit├Ąten vor und bedankte sich beim Hauptverein f├╝r die finanzielle Unterst├╝tzung.

Das im Verein Jung und Alt vertreten sind, zeigten die dann f├╝r 15, 25 und 40 Jahre Mitgliedschaft durchgef├╝hrten Ehrungen. Leider konnten viele Mitglieder die Ehrung wegen der Urlaubszeit nicht pers├Ânlich entgegennehmen. Marion Schlosser freute sich, dass so viele Gr├╝ndungsmitglieder den Blumen- und Gartenfreunden die Treue gehalten haben und auch noch im Vereinsleben aktiv sind.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch 3 Lieder des Ehenfelder Jugendchors unter der Leitung von Dorothea Meyer, begleitet von Meike Birner auf der Gitarre. Eines der Lieder ÔÇ×Mein Garten ist ein ParadiesÔÇť k├Ânnte Motto und Hymne des Vereins sein. Wird darin sehr anschaulich beschrieben, welche Freuden die Gartenarbeit bietet.

Den Abschluss der Jahreshauptversammlung bildete ein gem├╝tliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, als kleiner Dank f├╝r die Mitglieder.

Ehrungen 2020

Beitritt 2005:

15 Jahre:bronze

Allwang Martina

Basler Anton

Beierl Annette

Dietl Roswitha

Dotzler Christine

Fellner Marianne

Hausmann Alfred

Heumann Gertraud

Kaiser Reinhard

Kirchberger Georg

Kirchberger Martin

Kirchberger Brigitte

Kummer Johann

Kummer Marga

Meier Martina

Schumann Tanja

Weigl Doris

Beitritt 1995: 25 Jahre: Falk Anita

Silber

Beitritt 1980:

40 Jahre:

u. Gr.Mitglied:

Berndt Margarete

Falk Hans

gold Hauer Ingeborg

Kummer Hermine

Kustner Franz

Lohner Hans

Mayer Margarete

Reich Ludwig

40 Jahre: Meier Alfons

gold

EHRUNGEN 2021

Beitritt 2006:

15 Jahre: Anna Richthammer bronze

Beitritt 1996:

25 Jahre: Irmgard Dolles

Robert Meyer

Maria Weigert silber

Beitritt 1981:

40 Jahre: Anna Gnan gold

B├╝rgermeister Hermann Falk, 2. v. li. und Vorsitzende Marion Schlosser 2. v. re. bedankten sich bei den anwesenden geehrten Mitgliedern f├╝r die Treue.
 - Foto von Fritz DietlFoto: Fritz Dietl
B├╝rgermeister Hermann Falk, 2. v. li. und Vorsitzende Marion Schlosser 2. v. re. bedankten sich bei den anwesenden geehrten Mitgliedern f├╝r die Treue.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Fritz Dietl