zurück zur Übersicht

Nachricht vom 03.02.2022 Vereine

Erlös aus Lebkuchen- und -Christbaumverkauf gespendet

Amberg (Bericht von Uschald-PR Amberg )  Weitere 1.000 Euro aus dem Erlös des Lebkuchen- und Christbaumverkaufs konnte der Lions-Club Amberg-Sulzbach zwei örtlichen Einrichtungen zur VerfĂŒgung stellen. Die UnterstĂŒtzung von Projekten der Kinder- und Jugendhilfe ist eines der Hauptanliegen des Clubs.

Zum wiederholten Mal schon durfte sich der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) nun ĂŒber eine weitere Spende ĂŒber 500 Euro freuen, die die 1.Vorsitzende des SkF, Marianne Gutwein von Vertretern des Clubs entgegennahm. Sinnvolle Verwendung findet das Geld fĂŒr das im Bau befindliche Mutter-Kind-Haus.

Susanne Hahn, 1. Vorsitzende des Fördervereins Familiengesundheit Oberpfalz (FFGO), war erstmals unter den EmpfĂ€ngern von Lions-Zuwendungen. Ihr Verein hat die UnterstĂŒtzung von GesundheitsaufklĂ€rung als Hauptanliegen. Dazu gehört auch die psychologische Betreuung von Familien bereits im Krankenhaus und UnterstĂŒtzung von Maßnahmen, die das WohlfĂŒhlen im Krankenhaus fördern. Der FFGO setzt sich dafĂŒr ein, dass neue Forschungsergebnisse schnell den Familien in der Oberpfalz zugutekommen, und unterstĂŒtzt die Erforschung verbesserter Behandlungsmethoden.

„Wann immer es unseren Zielen dient, arbeitet der FFGO mit anderen Vereinen, gesellschaftlichen Gruppen oder privaten und staatlichen Einrichtungen zusammen. Besonderer Wert wird auf die Zusammenarbeit mit Schulen, FamilienverbĂ€nden und Selbsthilfegruppen gelegt“, berichtete Susanne Hahn bei der SpendenĂŒbergabe im SanitĂ€tshaus Hellbach.

Weitere 1.000 Euro stellte der Lions-Club Amberg-Sulzbach fĂŒr soziale Einrichtungen zur VerfĂŒgung. On links VizeprĂ€sident Matthias Hahn. PrĂ€sident Gustl Walleter, Marianne Gutwein (SkF), Susanne Hahn (FFGO) und Hans FĂŒrnkĂ€s, Schatzmeist des Lions-Hilfswerks. Bild: Uschald - Foto von UschaldFoto: Uschald
Weitere 1.000 Euro stellte der Lions-Club Amberg-Sulzbach fĂŒr soziale Einrichtungen zur VerfĂŒgung. On links VizeprĂ€sident Matthias Hahn. PrĂ€sident Gustl Walleter, Marianne Gutwein (SkF), Susanne Hahn (FFGO) und Hans FĂŒrnkĂ€s, Schatzmeist des Lions-Hilfswerks. Bild: Uschald

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Uschald