zurück zur Übersicht

Nachricht vom 27.04.2022 Rathaus

Fundsachen abholen

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  In der Zeit seit Weinachten 2021 bis März 2022 wurden bei der Stadt Hirschau folgende Gegenstände, die an den angegebenen Stellen gefunden wurden, abgegeben: 1 USB-Stick „Ben B.“, Bäckerei Heuberger; 4 SchlĂĽssel mit Anhänger, Fahrradweg zwischen Krondorf u. Hirschau; 1 Paar graue Handschuhe, Apotheke; 1 Garagentoröffner, Wiese am Ortsausgang Richtung Gebenbach; 1 SchlĂĽssel; 1 Kymoco-SchlĂĽssel mit Kuh-Anhänger vor der Raiffeisenbank; 1 Spielzeug-Flughelikopter, Wiese am Braunhofsweg; 2 SchlĂĽssel mit weiĂź-blau-grĂĽnen Anhänger, am geteerten oberen Moosweiherdamm; 1 SchlĂĽssel mit Aufdruck „P2 M. BkS“, Holzbank vor Praxis Kummer; 40 €, vor dem Westeingang des Rathauses; Schwarzes Tastenhandy, Sparkasse; Garagentoröffner mit blauem Band;

Die Fundgegenstände können bei der Stadt Hirschau, Außenstelle des Rathauses, Hauptstr. 57, „Die Fundgegenstände können bei der Stadt Hirschau, Außenstelle Rathaus, Hauptstraße 57, Zimmer 1 und 2 abgeholt werden. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 11:45 Uhr oder Montag, Dienstag 14 bis 16 Uhr.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.