zurück zur Übersicht

Nachricht vom 06.09.2022 Kultur & Feste

J├╝rgen Hartmann zeigt Kunstausstellung

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Seit 40 Jahren f├╝hlt sich J├╝rgen Hartmann in seiner freien, k├╝nstlerischen Entfaltung in der gegenst├Ąndlichen und modernen Malerei zu Hause. Vom 10. bis 25. September zeigt er der ├ľffentlichkeit einen Querschnitt seines Schaffens in offenen Atelier seines Kunststadls in Hirschau, Grundstra├če 3. Vom kleinen Bildchen bis zum gro├čen

Die verschiedenen Stilrichtungen und Techniken sind die Herausforderung in seinem Kunstschaffen. Wandgem├Ąlde, vom B├╝hnenbild bis zu Hirschauer Ansichten in Aquarell-Technik sowie Plastiken und Fundst├╝cke ÔÇô alles findet der Besucher in den vier Stadl-Etagen vor. Bilder mit Kaolin und farbigem Quarzsand aus der Region sind ebenso zu sehen wie ein Ausschnitt seiner Werke aus den Anf├Ąngen seines Schaffens. Offiziell er├Âffnet wird die Ausstellung f├╝r einen Kreis geladener G├Ąste am Freitag, 9. September, um 19 Uhr mit einer Vernissage. F├╝r die kunstinteressierte Bev├Âlkerung ist die Ausstellung am Samstag 10. September und Sonntag, 11. September, von 18 bis 20 Uhr ge├Âffnet, ab dann bis zum 25. September jeweils montags, mittwochs und freitags von 18 bis 20 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 09622/718695) ge├Âffnet. Der Eintritt ist frei!

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.