zurück zur Übersicht

Nachricht vom 12.09.2022 Sport

Bericht Kreisliga S√ľd, TuS/WE Hirschau - TSV K√∂nigstein

Hirschau (Bericht von Fritz Dietl )  Es war das erwartet schwere Heimspiel gegen die G√§ste aus K√∂nigstein. Bereits in der 2. Min. gab es einen Elfmeter f√ľr das TSV-Team, nach einem Foul im Strafraum an Udo Hagener. Dieser trat selbst an und verwandelte sicher zum 1:0. Bereits 5 Minuten sp√§ter konnte Thomas G√∂tzl eine Ecke, mit einem platzierten Kopfball, ungest√∂rt auf 2:0 erh√∂hen. Man muss der Heimmannschaft zugute halten, dass die k√§mpferische Einstellung w√§hrend des ganzen Spieles nicht nachlie√ü, allerdings fehlten die spielerischen Akzente. Die B√§lle wurden zu lange nicht abgespielt, viele Passe kamen nicht an. In der zweiten Halbzeit erarbeiteten sich die Hirschauer Spieler sehr gute Torchancen, brachte den Ball aber nicht im gegnerischen Tor unter. In der 73. Minute konnte Udo Hagener im 16-er wieder nur mit einem Foul gebremst werden. Dieser kr√∂nte mit dem 0:3 seine souver√§ne Leistung. Bereits 2 Min. sp√§ter folgte durch einen Torwartfehler das 0:4 und der eingewechselte Kai Fischer stellte in der 80. Min. mit seinem Tor zum 0:5 den Endstand her.

Tore:

2. Min. 0 : 1 Udo Hagener, Nr. 9

7. Min. 0:2 Thomas Götzl, Nr. 33

73. Min. 0:3 Udo Hagener, Nr. 9

75. Min. 0 : 4 Eigentor

80. Min. 0 : 5 Kai Fischer, Nr. 8

Schiedsrichter: Lucio Lobinger (Jahn Regensburg)

Zuschauer: 165

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.