zurück zur Übersicht

Nachricht vom 20.09.2022 Kirchen

Fahrt der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld nach Alt├Âtting

Hirschau/Ehenfeld (Bericht von Fritz Dietl )  Auf Wunsch vieler Angeh├Âriger der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld, wurde eine Busfahrt nach Alt├Âtting organisiert. Insgesamt 36 Personen, davon 15 aus Ehenfeld, machten sich mit dem Bus auf den Weg, zu diesem gro├čen bayerischen Wallfahrtsort.

Dabei waren auch Stadtpfarrer Johann Hofmann und die Sprecherinnen der beiden Pfarrgemeinder├Ąte, Beate Dietrich (Hirschau) und Anita Falk (Ehenfeld). W├Ąhrend der Busfahrt wurde die Zeit f├╝r gemeinsame Gebete und Lieder genutzt. Bedingt durch starkes Verkehrsaufkommen und viele Baustellen, konnte der f├╝r 10 Uhr geplante Gottesdienst in der Stiftskirche erst um 11 Uhr gefeiert werden. Danach war noch gen├╝gend Zeit f├╝r das Mittagessen, den Besuch der verschiedenen Gottesh├Ąuser und den Kauf von Andachtsgegenst├Ąnden. Die R├╝ckfahrt wurde verk├╝rzt durch kurze, lustige Geschichten, vorgetragen von Armella Schlosser. Allen Teilnehmern hat die Tagesfahrt sehr gut gefallen und sie w├╝nschten sich, dass von der Pfarreiengemeinschaft im n├Ąchsten Jahr wieder eine Wallfahrt nach Alt├Âtting durchgef├╝hrt wird.

Die Teilnehmer der Tagesfahrt nach Alt├Âtting. Ganz li. Pfarrer Johann Hofmann - Foto von Fritz DietlFoto: Fritz Dietl
Die Teilnehmer der Tagesfahrt nach Alt├Âtting. Ganz li. Pfarrer Johann Hofmann

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Fritz Dietl