zurück zur Übersicht

Nachricht vom 03.10.2022 Sport

TuS/WE Hirschau ‚Äď SV Inter Bergsteig Amberg 1 : 1 ( 1 : 1 )

Hirschau (Bericht von Fritz Dietl )  TuS/WE-Trainer Tobias Heindl fehlten auch an diesem Wochenende wieder mehrere Stammspieler, was die Aufgabe gegen den Tabellenf√ľhrer aus Amberg, zus√§tzlich erschwerte. Von Anfang an sahen die Zuschauer im Sportpark, ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. In der 10. Min. konnte Oktay T√ľrksever ungest√∂rt zum 0:1 f√ľr den SV Inter Bergsteig Amberg eink√∂pfen. Die Heimmannschaft lie√ü sich nicht entmutigen und schaffte in der 41. Min. den Ausgleich durch Lukas Sch√§rtl (Nr. 10). Kurz vor der Halbzeit hatte der Hirschauer Martin Freimuth die M√∂glichkeit die Heimelf in F√ľhrung zu bringen, schoss aber knapp am Tor vorbei. Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein kampfbetontes, Inter bekam 2 Zeitstrafen, interessantes Spiel. Bis zur letzten Minute k√§mpften beide Mannschaften um den Sieg, mussten sich aber mit dem gerechten Unentschieden zufrieden geben.

TuS/WE Hirschau ‚Äď SV Inter Bergsteig Amberg

Ergebnis: 1 : 1 ( 1 : 1 )

Tore:

10. Min. 0:1 Oktay T√ľrksever (Nr. 23)

41. Min. 1:1 Lukas Schärtl

(Nr. 10)

Schiedsrichter: Kai Thiele DJK Gebenbach

Zuschauer: 155

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.