zurück zur Übersicht

Nachricht vom 05.10.2022 Schule

Sicherheits├╝berw├╝rfe f├╝r 52 ABC-Sch├╝tzen

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Seit 1969 gibt es die Aktion ÔÇ×Sicher zur Schule ÔÇô sicher nach HauseÔÇť. Die Verkehrswacht f├╝hlt sich dem Motto seit jeher besonders verpflichtet. Am Freitag stattete sie die 52 ABC-Sch├╝tzen mit gelb reflektierenden Sicherheits├╝berw├╝rfen aus.

Zur ├ťbergabe war Hubert Ritz, der Vorsitzende der Gebietsverkehrswacht Hirschau-Schnaittenbach, in die Schulaula gekommen. Dort wurden sie von den Schulneulingen mit ihren Klassenleiterinnen Maria L├Âsch-Ringer und Hildegard Feyrer sowie Konrektor Lothar Tripke erwartet. Hubert Ritz betonte den hohen Stellenwert, den das Thema Schulwegsicherheit bei der Verkehrswacht genie├čt. Es dauere nicht mehr lange, dann sei es morgens noch dunkel, wenn die Kinder auf ihrem Weg zur Schule unterwegs sind. Dadurch werde ihr Schulweg gef├Ąhrlicher. Bei Dunkelheit k├Ânnten sie leicht von Autofahrern ├╝bersehen werden. Die gelb reflektierenden Sicherheits├╝berw├╝rfe sorgten daf├╝r, dass man schon von weitem zu erkennen ist. Weil sich der ADAC als Sponsor der Warnwesten-Aktion zur├╝ckgezogen hat, habe sich die Kreisverkehrswacht der Sache angenommen, finanziell unterst├╝tzt durch die AOK Bayern. ÔÇ×Wir freuen uns, dass wir damit einen Beitrag zu eurer Sicherheit leisten k├ÂnnenÔÇť, sagte Ritz.

Seinen Dank an den Verkehrswachtvorsitzenden verband Konrektor Tripke mit dem eindringlichen Hinweis an die Kinder, gut auf ihren ├ťberwurf aufzupassen und ihn auch immer anzuziehen: ÔÇ×Das m├╝sst ihr mir fest versprechen!ÔÇť

Die Kreisverkehrswacht Amberg-Sulzbach stattete die 52 ABC-Sch├╝tzen der Hirschauer Grundschule mit gelb reflektierenden Sicherheits├╝berw├╝rfen aus, damit sie auch bei Dunkelheit sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. Hinten l.: Die Klassenleiterinnen Maria L├Âsch-Ringer und Hildegard Feyrer, hinten r.: Verkehrswacht-Vorsitzender Hubert Ritz.  - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Die Kreisverkehrswacht Amberg-Sulzbach stattete die 52 ABC-Sch├╝tzen der Hirschauer Grundschule mit gelb reflektierenden Sicherheits├╝berw├╝rfen aus, damit sie auch bei Dunkelheit sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. Hinten l.: Die Klassenleiterinnen Maria L├Âsch-Ringer und Hildegard Feyrer, hinten r.: Verkehrswacht-Vorsitzender Hubert Ritz.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz