zurück zur Übersicht

Nachricht vom 15.03.2023 Politik

Josef Luber dienstÀltester CSU-Ortsvorsitzender im Landkreis

Massenricht (Bericht von Werner Schulz)  Stadtrat Josef Luber steht weitere zwei Jahre an der Spitze des CSU-Ortsverbandes Massenricht. Bei der Jahreshauptversammlung in der RödlashĂŒtte wurde er zum 16. Mal einstimmig in seinem Amt bestĂ€tigt, das er seit 1995 ausĂŒbt.

Damit ist Luber der dienstĂ€lteste Ortsvorsitzende im CSU-Kreisverband Amberg-Sulzbach. Er erinnerte an die letzte Ortshauptversammlung, bei der sich die CSU-Bundestagskandidatin Susanne Hierl vorgestellt hatte. Im Massenrichter Wahllokal hĂ€tten 56,3 Prozent der WĂ€hler fĂŒr sie gestimmt, fĂŒr die CSU 48,1 Prozent. Man habe auch den AbwĂ€rtstrend der Unionsparteien gespĂŒrt. Diese hĂ€tten die Wahl verloren, weil viele WĂ€hler den Eindruck hatten, die Unionsparteien wĂŒrden mit „dem zweitbesten Kanzlerkandidaten“ antreten. FĂŒr die Landtagswahl sei MdL Harald Schwartz wieder nominiert worden. FĂŒr den Bezirk habe sich Martin Preuß deutlich gegen Henner Wasmuth durchgesetzt. Erfreulicher Weise habe man nach zweijĂ€hriger Corona-Pause am 19. November 2022 wieder zu „Bertls legendĂ€ren Karpfen“ einladen können. Dank des vollen Hauses habe man einen Erlös in Höhe von 1 400 Euro erzielt. Die Summe habe man der Ehenfelder „KiTa mit Herz“ gespendet, in der auch die Massenkinder betreut und gefördert werden. Die Vorstandschaft habe vor wenigen Tagen den Neubau der Schreinerei Fellner besichtigt. Die FĂŒhrung durch den Chef Michael Fellner habe gezeigt, dass hier zukunftsorientiert investiert wurde. Seitens der CSU sei man dankbar fĂŒr die Standorttreue.

Aktuelles aus der Stadtpolitik hatte BĂŒrgermeister Herrmann Falk zu bieten. Nicht erfreulich sei die Insolvenz der Firma GlasfaserDirekt. Mit ihr hatte die Stadt nach dem komplizierten Verfahren der Markterkundung und der Ausschreibung einen Vertrag zum Ausbau des Glasfasernetzes geschlossen. Danach wĂ€ren die Stadt und sĂ€mtliche Ortsteile mit der erforderlichen Bandbreite ausgestattet worden. Durch die Insolvenz verliere man nun Zeit. Derzeit sei noch ungewiss, wie das Verfahren weitergefĂŒhrt werden kann. Seitens der Beteiligten liefen jedoch GesprĂ€che, um eine Lösung zu finden. Auf einem guten Weg sei man in Sachen Neubau des Feuerwehr- und Gemeinschaftshauses in Weiher. Der Plan sei zur Genehmigung beim Landratsamt eingereicht. Dies gelte auch fĂŒr die Stellungnahmen des Wasserwirtschaftsamtes und der unteren Naturschutzbehörde, die man nachgereicht habe. Daher hoffe man auf eine baldige Genehmigung, damit mit dem Projekt begonnen werden kann. Im Stadtkern habe man das RegenĂŒberlaufbecken in der Burgstraße mit einem Rechen und der notwendigen Technik nachgerĂŒstet. In der Vergangenheit wurden bei Starkregen FĂ€kalien und Hygieneartikel mit in den Bach geschwemmt. Dies sei jetzt behoben. Die Technik Funktioniert und der Bach bleibe sauber.

Die einstimmigen Ergebnisse der Vorstands- und Delegiertenwahlen: 1. Vorsitzender: Josef Luber, Stellvertreter; Hubert Deichl und Timo Wisgickl, Schatzmeister: Michael Fellner, SchriftfĂŒhrer: Florian Wisneth, Digitalbeauftragter: Dieter Kohl, Beisitzer: Herbert Rauch, Gisela Luber und Leon Wisgickl, KassenprĂŒfer: Josef Wisneth und Willi Fick, Delegierte zur Kreisversammlung: Josef Luber, Timo Wisgickl und Dieter Kohl, Ersatzdelegierte; Hubert Deichl, Florian Wisneth und Leon Wisgickl.

Die neue Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Massenricht (v. l.): Dieter Kohl, Florian Wisneth, Vors. Josef Luber, Gisela Luber, Michael Fellner, Leon Wisgickl, Herbert Rauch, stellv. Vors. Timo Wisgickl, BĂŒrgermeister Hermann Falk, stellv. Vors. Hubert Deichl, CSU-Fraktionsvors. Christian Gnan. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Die neue Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Massenricht (v. l.): Dieter Kohl, Florian Wisneth, Vors. Josef Luber, Gisela Luber, Michael Fellner, Leon Wisgickl, Herbert Rauch, stellv. Vors. Timo Wisgickl, BĂŒrgermeister Hermann Falk, stellv. Vors. Hubert Deichl, CSU-Fraktionsvors. Christian Gnan.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz