zurück zur Übersicht

Nachricht vom 21.03.2023 Vereine

Gemischter Chor bereitet Jubiläums-Serenade vor

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Im Jahr 1998 schlossen sich die Mitglieder der Schola der Katholischen Stadtpfarrgemeinde dem Gesangverein 1860 als ‚ÄěGemischter Chor‚Äú an. Bis vor einigen Wochen herrschten bei den Chor- und Vereinsmitgliedern, allen voran bei der Vorsitzenden Ren√©e Ehringer-Hoffmann, nicht zu verbergende Zweifel, ob man das Jubil√§um geb√ľhrend feiern kann. Die Zweifel sind beseitigt. Dirigentin Jana M√ľller steht weiter zur Verf√ľgung und bei einem ersten Treffen fanden sich im Pfarrheim eine ausreichende Anzahl an M√§nnern und Frauen ein, sodass alle Stimmlagen ausreichend besetzt werden k√∂nnen. So steht fest: Am 9. Juli kann der Chor sein 25-j√§hriges Bestehen geb√ľhrend mit einer Serenade auf der Festspielb√ľhne im Schlosshof feiern. In jedem Fall werden die Ehenfelder S√§nger als Paten- und Gastverein mitwirken. Zur organisatorischen Vorbereitung der Jubil√§umsserenade sind alle Mitglieder am Donnerstag, 23. M√§rz, um 19.30 Uhr in das Katholische Pfarrheim an der Kolpingstra√üe zu einer wichtigen Besprechung eingeladen. Die erste Chorprobe findet am Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr im Pfarrheim statt. Dazu sind Neulinge herzlich willkommen.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.