zurück zur Übersicht

Nachricht vom 28.04.2023 Sonstiges

Marathon-Gratulationscour f├╝r B├╝rgermeister Hermann Falk

Hirschau/Ehenfeld (Bericht von Werner Schulz)  H├Ąndesch├╝tteln im Akkord war f├╝r B├╝rgermeister Hermann Falk am Montag von fr├╝h bis sp├Ąt im Katholischen Pfarrheim in Ehenfeld angesagt. Der Grund: Zu seinem 60. Geburtstag fand sich dort eine riesige Gratulantenschar ein.

Der G├Ąsteandrang war sichtlicher Beweis f├╝r die Wertsch├Ątzung und Beliebtheit, die das Geburtstagskind in seinem Heimatdorf Ehenfeld, seiner Heimatstadtgemeinde Hirschau und weit dar├╝ber hinaus genie├čt. Im Pfarrheim wimmelte es f├Ârmlich vor amtierenden und ehemaligen B├╝rgermeistern aus dem ganzen Landkreis, Beh├Ârden- und Vereinsvertretern, Ortssprechern, Weggef├Ąhrten, Freunden und Verwandten. Landrat Richard Reisinger w├╝rdigte Falks um- und weitsichtige Amtsf├╝hrung genauso wie seine mitmenschliche Art. Dem schlossen sich der CSU-Kreisvorsitzende MdL Harald Schwatz, der Bezirksvorsitzende des Bayerischen Gemeindetags und B├╝rgermeister von Neunburg v.W. Martin Birner sowie der Gemeindetags-Kreisvorsitzende und Schmidm├╝hlener B├╝rgermeister Peter Braun und Falks Stellvertreter im Hirschauer Rathaus B├Ąrbel Birner und Hermann Gebhard vollinhaltlich an. Sie ├╝berbrachten auch die Gl├╝ckw├╝nsche der Stadtratsmitglieder sowie der Mitarbeiter*innen aller st├Ądtischen Einrichtungen. Ein erfolgreiches Arbeiten f├╝r Hirschau bescheinigten die CSU-Ortsvorsitzenden Florentin Siegert (OV Hirschau), Christian Gnan (OV Ehenfeld) und Josef Luber (OV Massenricht) sowie die FU-Ortsvorsitzende Michaela Meier. Nicht fehlen in der Reihe der Gratulanten durften der Ehenfelder Ruhestandspfarrer Konrad Kummer, Stadtpfarrer Johann Hofmann und der evangelische Pfarrer Stefan R. Fischer. Von Di├Âzesan-Bischof Rudolf Voderholzer erhielt der ÔÇ×Diakon a. D.ÔÇť schriftliche Gl├╝ckw├╝nsche. Der Musikzug lie├č es sich nicht nehmen, mit ÔÇ×Pauken und TrompetenÔÇť zu gratulieren und dem ÔÇ×JubilarÔÇť ein St├Ąndchen zu bringen. Ein solches brachten auch der Ehenfelder M├Ąnnerchor und der Ehenfelder Kirchenchor, in dem Hermann Falk ja selbst aktiv mitsingt.

H├Ąndesch├╝tteln im Akkord war f├╝r B├╝rgermeister Hermann Falk (Mitte) am Montag anl├Ąsslich seines 60. Geburtstags von fr├╝h bis sp├Ąt angesagt. Zu den Gratulanten z├Ąhlten auch v. l.: B├╝rgermeister Peter Braun (Kreisvors. By-Gemeindetag) und Landrat Richard Reisinger sowie v. r. B├╝rgermeister Martin Birner (Bezirksvors. By-Gemeindetag) und MdL Dr. Harald Schwartz. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
H├Ąndesch├╝tteln im Akkord war f├╝r B├╝rgermeister Hermann Falk (Mitte) am Montag anl├Ąsslich seines 60. Geburtstags von fr├╝h bis sp├Ąt angesagt. Zu den Gratulanten z├Ąhlten auch v. l.: B├╝rgermeister Peter Braun (Kreisvors. By-Gemeindetag) und Landrat Richard Reisinger sowie v. r. B├╝rgermeister Martin Birner (Bezirksvors. By-Gemeindetag) und MdL Dr. Harald Schwartz.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz