zurück zur Übersicht

Nachricht vom 13.08.2023 Politik

CSU-Stadtratsfraktion besichtigt Waldkindergarten in Schnaittenbach

Hirschau/Schnaittenbach (Bericht von Werner Schulz)  Im Juni 2022 beschloss der Hirschauer Stadtrat, einen Waldkindergarten errichten zu wollen. In Schnaittenbach gibt es einen solchen seit September 2022. Die Hirschauer CSU-Fraktion informierte sich vor Ort.

Die CSU-Fraktion stand diesem Projekt von Anfang an aufgeschlossen gegen├╝ber. Bei dem einen oder anderen CSU-Stadtratsmitglied herrsche sicher eine gewisse Skepsis. Diese waren jedoch nach der Vorstellung einer Konzeption durch die N├╝rnberger ÔÇ×Littlebig Future gGmbHÔÇť in der letzten Stadtratssitzung vor der Sommerpause ausger├Ąumt. Um sich ein konkretes Bild von einem Waldkindergarten machen zu k├Ânnen, nutzte die CSU-Fraktion die M├Âglichkeit, den in der Nachbarstadt Schnaittenbach zu besichtigen. Schnaittenbachs B├╝rgermeister Marcus Eichenm├╝ller kam der Bitte sehr gerne nach. Er stand seinen Hirschauer Parteifreunden letzte Woch bei einem Ortstermin Rede und Antwort. Unterst├╝tzt wurde er hierbei durch den Gesch├Ąftsf├╝hrer des Schnaittenbacher Tr├Ągers, der Learning Campus gGmbH, Stephan M├╝ller und der Bereichsleiterin Kindertagesst├Ątten Sabrina Sonner. Hirschaus B├╝rgermeister Hermann Falk und die sechs CSU-Fraktionsmitglieder anwesenden R├Ąte staunten nicht schlecht ├╝ber das, was sie in Schnaittenbach zu sehen bekamen.

Marcus Eichenm├╝ller erl├Ąuterte den ganzen Werdegang des Waldkindergartens von der Planung bis hin zur Errichtung. Mit der Firma Zinipi aus Sulzbach Rosenberg habe man einen sehr guten Partner f├╝r ein spezielles Waldkindergartenmodul mit funktionaler M├Âblierung gefunden. Errichtet wurde der Kindergarten auf st├Ądtischem Gebiet in der B├╝rgerwaldstra├če ÔÇô in N├Ąhe der Grund- und Mittelschule. Als sog. Schutzraum f├╝r extrem schlechtes Wetter (Gewitter, Sturm, Unwetterwarnung) dient der Kulturstadl in der Rosenb├╝hlstra├če. Die Freifl├Ąche des Kindergartens ist sehr sch├Ân und nat├╝rlich gestaltet. Sie bietet viel Platz zum Toben und zur Durchf├╝hrung gemeinsamer Aktivit├Ąten. Ein st├Ądtisches Waldst├╝ck in ca. 300 Metern Entfernung l├Ądt zur Erkundung durch das ÔÇ×WolfsrudelÔÇť ein. Diesen Namen hat sich die Kindergartengruppe gegeben. B├╝rgermeister Eichenm├╝ller hob die sehr gute Zusammenarbeit mit den Genehmigungsbeh├Ârden sowie dem Learning Campus hervor. Sie war die Basis daf├╝r, dass mit der Er├Âffnung im September 2022 eine echte Punktlandung gelang.

Learning-Campus-Gesch├Ąftsf├╝hrer Stephan M├╝ller erl├Ąuterte das Schnaittenbacher Konzept. Das gro├če Ziel dabei sei es, den Kindern ganzheitliche Erfahrungen und naturnahes Lernen zu erm├Âglichen. Dabei gelte immer die Vorgabe, der Natur so wenig wie m├Âglich zur Last zu fallen und zugleich so viel wie m├Âglich durch sie zu erfahren. CSU-Fraktionssprecher Christian Gnan bedankte sich f├╝r die ausf├╝hrlichen Informationen. Sie werden sicherlich auch f├╝r den k├╝nftigen Hirschauer Waldkindergarten hilfreich sein

Vor dem Kindergarten-Blockhaus erl├Ąuterten Learning-Campus-Gesch├Ąftsf├╝hrer Stephan M├╝ller (3.v.l.) Schnaittenbachs B├╝rgermeister Marcus Eichenm├╝ller (4.v.l.) den Hirschauer CSU-G├Ąsten das Konzept des Schnaittenbacher Waldkindergartens. Mit im Bild: Hirschaus B├╝rgermeister Hermann Falk (l.), Bereichsleiterin Sabrina Sonner (2.v.l.) und v.r. Fraktionsvors. Christian Gnan, Stadtrat Josef Luber, 2. B├╝rgermeisterin B├Ąrbel Birner und Stadtrat Dr. Hans-J├╝rgen Sch├Ânberger. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Vor dem Kindergarten-Blockhaus erl├Ąuterten Learning-Campus-Gesch├Ąftsf├╝hrer Stephan M├╝ller (3.v.l.) Schnaittenbachs B├╝rgermeister Marcus Eichenm├╝ller (4.v.l.) den Hirschauer CSU-G├Ąsten das Konzept des Schnaittenbacher Waldkindergartens. Mit im Bild: Hirschaus B├╝rgermeister Hermann Falk (l.), Bereichsleiterin Sabrina Sonner (2.v.l.) und v.r. Fraktionsvors. Christian Gnan, Stadtrat Josef Luber, 2. B├╝rgermeisterin B├Ąrbel Birner und Stadtrat Dr. Hans-J├╝rgen Sch├Ânberger.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz
Foto: Werner Schulz