zurück zur Übersicht

Nachricht vom 13.09.2023 Kirchen

Wiederöffnung der Kolping-Altkleidersammelstelle am 16. September

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Seit 42 Jahren nutzt die Kolpingfamilie den Obstverwertungsstadel an der Wolfgang-Dro√übach-Stra√üe als Sammelstelle f√ľr Altkleider und Altpapier. Seit dem 5. August war keine Anlieferung der Altwaren m√∂glich, da das Geb√§ude vom Eigent√ľmer, dem Obst- und Gartenbauverein, selbst genutzt wurde. Ab Samstag, 16. September, kann der Stadel wieder die Funktion als Altkleider- und Altpapiersammelstelle √ľbernehmen. Sie ist dann wie gewohnt jeden Samstag von 10 bis 11.30 Uhr ge√∂ffnet. Abgegeben werden k√∂nnen Altkleider und Textilien (verpackt in S√§cken) sowie geb√ľndeltes, verschn√ľrtes Altpapier (keine Kartonagen, keine B√ľcher). Auch Schuhe k√∂nnen paarweise abgegeben werden.

 - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz