zurück zur Übersicht

Nachricht vom 16.09.2023 Senioren

Seniorentreff beendet Sommerpause

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Die Nachricht wird von den Hirschauer Senioren schon sehnlichst erwartet: Der Seniorentreff √∂ffnet am Donnerstag, 21. September, nach mehrw√∂chiger Sommerpause wieder seine Pforten. Ab dann ist das Leitungsteam wieder jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Altentagesst√§tte des Katholischen Pfarrheims f√ľr die √§lteren Mitb√ľrger der Stadtgemeinde da - egal welcher Konfession diese angeh√∂ren. Unter der Leitung von Maria Ott sorgen Renate Ducksch, Maria Fruth, Anni Regler, Hildegard Siegert, Marianne Wild und Gisela Witt bei den Zusammenk√ľnften daf√ľr, dass sich ihre G√§ste wohlf√ľhlen.

Bis zu 40 Senioren - √ľberwiegend Frauen - jede Woche in der Altentagesst√§tte ein, um bei den vielf√§ltigen Angeboten mitzumachen. Im Veranstaltungsprogramm ist f√ľr Abwechslung gesorgt. K√∂rper, Geist und Seele werden angesprochen, mit dem Ziel, das Alter sinnvoll zu gestalten und so fit und jung wie nur m√∂glich zu bleiben. Um den K√∂rper zu trainieren gibt es regelm√§√üig Gymnastikstunden. Der Geist wird geschult beim Ged√§chtnistraining und bei den Spiele-Nachmittagen, bei denen man sich mit Brett-, Karten- und W√ľrfelspielen besch√§ftigt. Der Seele tut es gut, wenn bei Singnachmittagen alt bekannte Lieder gesungen werden oder wenn ‚Äúgem√ľtliche Runden‚ÄĚ angesagt sind. Zum Abschluss jeder Veranstaltung gibt es ein gem√ľtliches Beisammensein. Bei Kaffee und Kuchen wird √ľber Gott und die Welt geplaudert wird. Zum Auftakt steht am Donnerstag, 21. September, ab 14 Uhr eine Gymnastikstunde mit Hildegard Siegert auf dem Programm. Anschlie√üend gibt es wie immer Kaffee und Kuchen. Am 28. September ist ein Spielenachmittag angesagt. F√ľr den 5. Oktober steht ein interessanter Vortrag von Christine Hecht, der Leiterin der Gesch√§ftsstelle der Gesundheitsregion plus Amberg/Amberg-Sulzbach auf dem Programm. Am 12. Oktober und am 26. Oktober wird jeweils wieder Gymnastik gemacht. Am 19. Oktober wird ein Oktoberrosenkranz gebetet. Neue Interessenten, insbesondere M√§nner, sind herzlich willkommen.

Nach mehrwöchiger Pause öffnet der Seniorentreff am 21. September wieder seine Pforten. V. l.: Seniorenbeauftragter Rudi Wild, Marianne Wild, Anni Regler, Seniorenbeauftrage Hildegard Gebhardt, Leiterin Maria Ott, Renate Ducksch, Hildegard Siegert und Maria Fruth. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Nach mehrwöchiger Pause öffnet der Seniorentreff am 21. September wieder seine Pforten. V. l.: Seniorenbeauftragter Rudi Wild, Marianne Wild, Anni Regler, Seniorenbeauftrage Hildegard Gebhardt, Leiterin Maria Ott, Renate Ducksch, Hildegard Siegert und Maria Fruth.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz