zurück zur Übersicht

Nachricht vom 07.11.2023 Vereine

FĂĽr herausragende Verdienste ausgezeichnet

Gauehrennadeln fĂĽr Eva Pfab, Alfred Naber und Franz Dolles

Hirschau (Bericht von Gerhard Fleischmann)  Eva Pfab, Alfred Naber und Franz Dolles wurden in der letzten Gauversammlung der Heimat und Volkstrachtenvereine Oberpfalz fĂĽr herausragende Verdienste durch Gauvorstand Peter Fink ausgezeichnet.

Eva Pfab erhielt die Gauehrennadel in Silber. Sie ist bereits seit ihrem 3.Lebensjahr im Trachtenverein Hirschau und im Gau aktiv. Schon als Kind war sie gerne im Zeltlager, im Musikseminar und anderen Veranstaltungen im Verein oder Gau dabei. Seit 23 Jahren fungiert Pfab als Vortänzerin und übernahm weitere Ämter. Sie baute die Zwergerlgruppe auf und leitet diese, unterstützt zudem die Jugendgruppe. In der Gauverwaltung war Eva Pfab als stellvertretende Kassierin und Revisorin tätig.



Alfred Naber ist seit 1986 Mitglied und aktiver Tänzer im Verein. 17 Jahre lang stand er als 1. oder 2. Vorstand an der Spitze, ist jetzt als Inventarverwalter tätig. Seit 2 Jahren ist Naber „Oberbauherr“. Nur durch sein Können, seine Zeit und sein Verantwortungsbewusstsein konnte das Projekt „eigenes Vereinsheim“ in die Tat umgesetzt werden. Alfred, ein Mann für alle Fälle, wurde 2018 zum Ehrenmitglied des Trachtenvereins Hirschau ernannt. Die goldene Gauehrennadel würdigt seinen unermüdlichen Einsatz.

Franz Dolles ist seit 1982 Mitglied im Verein. Nach seiner Einheirat in die Trachtlerfamilie Engelhardt wurde er aktives Mitglied im Heimat- und Trachtenverein Hirschau. Tänzer, Musikant, Fahnenträger, 11 Jahre 1. oder 2. Vorsitzender sind ein Auszug seiner Funktionen. Oft war er mit der Jugend unterwegs, als Betreuer im Musikseminar oder im Zeltlager dabei. Der zweite „Mann für alle Fälle“. In der Gauverwaltung arbeitet er im Sachausschuss Musik mit. Als „stellvertretender Oberbauherr“ hat auch er sehr viel Zeit in den Bau des Vereinsheimes gesteckt. Mit viel Geschick wurde ein Schmuckstück für Tanzproben, Gruppenstunden, Vereins- und Hutzaabende gezaubert. Franz Dolles wurde 2018 zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt, die Goldene Gauehrenadel würdigt sein Engagement.

Auf dem Bild v. Links
3.BĂĽrgermeister Hermann Gebhard, Gauvorsitzender Peter Fink. Die Ausgezeichneten vom Heimat- und Trachtenverein Hirschau Alfred Naber, Eva Pfab, Franz Dolles, 2.Gauvorsitzender  Johannes Heyda, Michael Meier, Vorstand Trachtenverein  Hirschau.
 - Foto von Gerhard FleischmannFoto: Gerhard Fleischmann
Auf dem Bild v. Links 3.BĂĽrgermeister Hermann Gebhard, Gauvorsitzender Peter Fink. Die Ausgezeichneten vom Heimat- und Trachtenverein Hirschau Alfred Naber, Eva Pfab, Franz Dolles, 2.Gauvorsitzender Johannes Heyda, Michael Meier, Vorstand Trachtenverein Hirschau.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Gerhard Fleischmann