zurück zur Übersicht

Nachricht vom 23.12.2023 Politik

Erlös der Krippenausstellung für Antonius-Kindergarten

Hirschau (Bericht von Werner Schulz)  Zum 25. Mal bot der CSU-Ortsverband am ersten Adventwochenende im Rahmen des Hirschauer Weihnachtsmarktes im Erdgeschoss des Rathauses eine Krippenausstellung an. Von 14 Ausstellern wurden insgesamt 29 Krippen der verschiedensten Stilarten präsentiert. Darunter war auch eine von den Mädchen und Jungen des Antonius-Kindergartens aus Knetmasse gefertigte Krippe. An beiden Ă–ffnungstagen herrschte groĂźer Publikumsandrang. Der Eintritt war frei, Spenden waren willkommen. Die sollten heuer dem Antonius-Kindergarten zugutekommen. In der Spendenbox landeten am Ende 400 Euro. Die Summe ĂĽbergab der Ausstellungsorganisator Stadtrat Martin Merkl dieser Tage im Beisein der KiGa-Kinder an Leiterin Evelyn Högl. Merkl lobte die Kinder fĂĽr ihre „Knetmassen-Krippe“ und zeigte sich ĂĽberzeugt, dass man im Kindergarten fĂĽr das Geld sinnvolle Verwendung habe – eine Aussage, die Evelyn Högl bei ihren herzlichen Dankesworten voll und ganz unterstĂĽtzte. Wie Merkl erklärte, wolle die CSU in den nächsten Jahren die Erlöse der Ausstellungen nach und nach den Hirschauer Kindergärten zur VerfĂĽgung stelle. Man gehe in alphabetischer Reihenfolge vor. Deshalb sei der Antonius-Kindergarten als erster an der Reihe gewesen.

Mit seiner von Stadtrat Martin Merkl organisierten Krippenausstellung erzielte der CSU-Ortsverband heuer einen Erlös von 400 Euro. Den entsprechenden Scheck übergab Merkl (hinten l.) im Beisein der Kindergruppe, die ihre Knetmassenkrippe (Bildmitte) ausgestellt hatte, an KiGa-Leiterin Evelyn Högl (hinten r.). - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Mit seiner von Stadtrat Martin Merkl organisierten Krippenausstellung erzielte der CSU-Ortsverband heuer einen Erlös von 400 Euro. Den entsprechenden Scheck übergab Merkl (hinten l.) im Beisein der Kindergruppe, die ihre Knetmassenkrippe (Bildmitte) ausgestellt hatte, an KiGa-Leiterin Evelyn Högl (hinten r.).

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz