zurück zur Übersicht

Nachricht vom 16.02.2024 Vereine

Jubilarehrung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie.

Hirschau (Bericht von Josef Birner)  ‚ÄěIn Betrieben mit Tarifvertrag wird nicht nur besser bezahlt, sondern auch alle weiteren Rahmenbedingungen sind stets h√∂her als der Gesetzgeber dies vorsieht. Egal ob L√∂hne und Geh√§lter, Urlaubsanspruch, Verm√∂gensbildung, zus√§tzliches Urlaubsgeld, Freizeittage oder beim Arbeitsschutz f√ľr Besch√§ftigte, √ľberall liegen wir deutlich √ľber dem gesetzlichen Standard. Dies gilt in gleicher Weise f√ľr die Ausbildungsverg√ľtungen und die Ausbildungsvertr√§ge‚Äú. Vor allem j√ľngere Besch√§ftigte w√ľrden oftmals die tariflichen Erfolge als ‚Äěganz normal‚Äú empfinden, aber in Wahrheit seien all diese Leistungen erst durch gewerkschaftliche Verhandlungen mit den Unternehmen erreicht worden. Er jedenfalls habe noch nie einen Arbeitgeber gefunden, der sich freiwillig meldete und von sich aus mehr zahlen wollte, erkl√§rte IG BCE Bezirksleiter Rainer Hoffmann bei der Jubilarehrung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) im Restaurant Goldener Hirsch.

Nachdem im Vorjahr aufgrund Termin√ľberschneidungen eine bereits geplante Jubilarehrung kurzfristig verschoben werden musste, habe sich die Vorstandschaft entschieden eine gemeinsame Jubilarehrung f√ľr die Jahre 2023 und 2024 durchzuf√ľhren, informierte Ortsgruppenvorsitzender Josef Birner.

Er dankte allen Jubilarinnen und Jubilaren f√ľr Ihr Engagement und den langj√§hrigen Einsatz f√ľr die gewerkschaftlichen Ziele. Nichts von dem was in der heutigen Arbeitswelt gelte, sei geschenkt worden, sondern Ergebnis langj√§hrigen gewerkschaftlichen Einsatzes. ‚ÄěDies alles haben unsere Jubilare f√ľr uns alle erk√§mpft, bekr√§ftigte Birner. Er freute sich besonders, dass bei der Jubilarehrung das dienst√§lteste Mitglied der Ortsgruppe Hirschau Felix Fischer anwesend war und ausgezeichnet werden konnte.

Bezirksleiter Rainer Hoffmann erinnerte in seiner Laudatio an bedeutende gesellschaftliche und politischen Ereignisse in den Eintrittsjahren der Jubilare. Im anschlie√üenden Festakt √ľberreichte er zusammen mit Ortsgruppenvorsitzendem Josef Birner Ehrengaben, Urkunden und Ehrennadeln der Gewerkschaft.

F√ľr eine 25-j√§hrige Zugeh√∂rigkeit zur IG BCE konnten Silvia Lautenbach, Christine Mrosek, Alexander Flor und Christian Gredler ausgezeichnet werden.

Bereits seit 40 Jahren sind Gertrud Dolles-Schmidt, Bernhard Eitner, Volker Klementa, Johannes Piehler, Adolf Robl und Georg Rösch.

F√ľr eine 50-j√§hrige Zugeh√∂rigkeit zur Gewerkschaft wurden Johann Strobl und Bernhard Wicke ausgezeichnet.

F√ľr ein besonderes Jubil√§um wurde Felix Fischer geehrt. Er ist bereits seit 75 Jahren Mitglied in der Gewerkschaft und damit das dienst√§lteste Mitglied der Ortsgruppe Hirschau.

Mit einem gem√ľtlichen Beisammensein und Austausch ‚Äěalter Arbeitsgeschichten‚Äú wurde der Abend noch l√§ngere Zeit nach dem offiziellem Ende weitergef√ľhrt.

Bei der Jubilarehrung im Restaurant Goldener Hirsch zeichnete die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) langjährige verdiente Mitglieder aus.
Vordere Reihe von links: Christine Mrosek, Felix Fischer, Silvia Lautenbach, Gertrud Dolles-Schmidt, Ortsgruppenvorsitzender Josef Birner.
Hintere Reihe: Stellvertretender Ortsgruppenvorsitzender Josef Finster, IG BCE Bezirksleiter Rainer Hoffmann, Adolf Robl, Volker Klementa, Georg Rösch, Bernhard Eitner, Johann Strobl, Alexander Flor, Christian Gredler, Johannes Piehler, Bernhard Wicke.
 - Foto von Birner JosefFoto: Birner Josef
Bei der Jubilarehrung im Restaurant Goldener Hirsch zeichnete die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) langjährige verdiente Mitglieder aus. Vordere Reihe von links: Christine Mrosek, Felix Fischer, Silvia Lautenbach, Gertrud Dolles-Schmidt, Ortsgruppenvorsitzender Josef Birner. Hintere Reihe: Stellvertretender Ortsgruppenvorsitzender Josef Finster, IG BCE Bezirksleiter Rainer Hoffmann, Adolf Robl, Volker Klementa, Georg Rösch, Bernhard Eitner, Johann Strobl, Alexander Flor, Christian Gredler, Johannes Piehler, Bernhard Wicke.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Birner Josef