zurück zur Übersicht

Nachricht vom 26.02.2024 Vereine

Bernhard Meier gibt nach 36 Jahren Vorstandsposten ab.

Ehenfeld (Bericht von Fritz Dietl )  Vorsitzende Marion Schlosser konnte 38 Teilnehmer, zur Jahreshauptversammlung der Blumen- und Gartenfreunde, im Pfarrsaal begr├╝├čen. Sie blickte auf ein Jahr voller Aktivit├Ąten zur├╝ck. Auf der Streuobstwiese wurden die B├Ąume geschnitten, die Wiese gem├Ąht und das Heu gepresst. Eine bessere Beteiligung der Baumbesitzer w├Ąre w├╝nschenswert gewesen und h├Ątte die Arbeitszeit f├╝r die Helfer stark verk├╝rzt. Eine Kr├Ąuterwanderung wurde von den Mitgliedern sehr gut angenommen und an Fronleichnam legte man wieder einen Blumenteppich.Bei Arbeitseins├Ątzen wurden die ├Âffentlichen Fl├Ąchen bearbeitet. Sie wies darauf hin, dass bei Bernhard Meier noch Apfel- und Quittensaft erworben werden kann. Nach den Berichten von Schriftf├╝hrerin Judith Schreiber und Kassenwartin Ruth Lohner, informierte Tanja Schumann, ├╝ber die Aktivit├Ąten von ÔÇ×Natur PurÔÇť, der Kindergruppe des Vereins. Sie hat inzwischen 16 Mitglieder und es wurden viele Unternehmungen f├╝r die verschiedenen Altersgruppen angeboten. Die Kinder und Jugendlichen sind immer mit Begeisterung dabei.

Dann folgten die Neuwahlen. Ruth Lohner kandidierte nicht mehr als Kassenwartin und zweiter Vorstand Bernhard Meier gab nach 36 Jahren ebenfalls seinen Posten ab, will sich aber weiterhin im Verein einbringen. Da sich die Vorstandschaft im Vorfeld bereits um die Neubesetzung der Posten gek├╝mmert hatte, tat sich der Wahlausschuss, bestehend aus 3. B├╝rgermeister Hermann Gebhardt und Fritz Dietl, leicht. Die Wahl brachte folgendes Ergebnis:

Erste Vorsitzende Marion Schlosser, zweite Vorsitzende Judith Schreiber, Kassier Jakob H├╝ttner, Schriftf├╝hrerin Sandra Kummer, Beisitzer Gertrud Kustner, Ingrid Reichl, Albert Meyer und Daniel Knei├čl. Als Kassenpr├╝fer wurden Magdalena Falk und Matthias Kurz gew├Ąhlt. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Alle Vorgeschlagenen wurden einstimmig gew├Ąhlt.

Familien die eine Familienmitgliedschaft haben, wurden mit einem Gutschein f├╝r einen Baum oder einen Strauch belohnt.

Folgende Aktivit├Ąten sind geplant. Am 23. M├Ąrz ist wieder ein Arbeitseinsatz zur Pflege der ├Âffentlichen Gr├╝nfl├Ąchen. Im Mai ist ein Vortrag zum Thema: ÔÇ×Mediterran kochen auf bayerischÔÇť und eine Tagesfahrt zur Landesanstalt f├╝r Landschafts- und Gartenbau in Veitsh├Âchheim. Im Oktober wird ein Workshop ÔÇ×Was Oma noch wussteÔÇť angeboten.

Beim Punkt W├╝nsche und Antr├Ąge wurde angeregt, den Kirchenranger pflanzlich ansprechender zu gestalten. Die Veranstaltung wurde mit einem Fotor├╝ckblick auf die Jahre 2020 bis 2023 abgeschlossen.

Zufriedene Gesichter nach der Wahl. 3. B├╝rgermeister Hermann Gebhardt bedankte sich bei den ausgeschiedenen und gratulierte den neuen Vorstandsmitgliedern. - Foto von Fritz DietlFoto: Fritz Dietl
Zufriedene Gesichter nach der Wahl. 3. B├╝rgermeister Hermann Gebhardt bedankte sich bei den ausgeschiedenen und gratulierte den neuen Vorstandsmitgliedern.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Fritz Dietl