zurück zur Übersicht

Nachricht vom 26.03.2024 Vereine

Bewährte Vorstandschaft der Turner des TuS Hirschau 1870 wiedergewählt.

Hirschau (Bericht von Fritz Dietl )  Nur wenige Teilnehmer, unter ihnen B√ľrgermeister Hermann Falk, konnte der Vorsitzende der Turnabteilung Manfred Groher, zur Generalversammlung im Sportpark, begr√ľ√üen. Sein R√ľckblick ging von 2021 bis 2024. Trotz der Corona-Pandemie, in der die Vereinsaktivit√§ten immer wieder unterbrochen waren, berichtete er von einem guten Verlauf im Vereinsleben der Turner. Sie sind die gr√∂√üte Abteilung des TuS Hirschau 1870 e. V. Er dankte den Vorstandskollegen und hob die √úbungsleiter als Motoren der Abteilung hervor.

Alle √úbungsleiter berichteten von konstanten Teilnehmerzahlen. Kurse wie Pilates sind voll ausgebucht. Simone Neff berichtete √ľber das Leistungsturnen. Aktuell werden 14 M√§dchen trainiert. Sie nehmen sehr erfolgreich an den unterschiedlichsten Wettk√§mpfen teil und landen regelm√§√üig auf den Siegertreppchen. Allgemein gibt es eine gro√üe Nachfrage, immer mehr M√§dchen wollen turnen. Aktuell sind 16 Kinder auf der Warteliste, mangels √úbungsleitern k√∂nnen nicht mehr Interessierte gef√∂rdert werden. Die Turnabteilung ist stolz auf die qualitativ hohe Ausbildung ihrer 17 √úbungsleiter und deren Helfer und f√∂rdert sie regelm√§√üig bei Weiterbildungen.

Auf den Bericht von Schriftf√ľhrerin Anita Ritz folgte der Kassenbericht von Elfriede Gerstmann. Aktuell hat die Turnabteilung 421 Mitglieder. Sie dankte allen, die trotz Corona-Pandemie, den Turnern die Treue gehalten haben. Seit √ľber 15 Jahren bietet die Turnabteilung auch verschiedene Kurse an, z. B. Fatburner, Pilates, Indoor-Cycling, Yoga usw. Dieses Zusatzangebot wird von den Mitgliedern sehr rege genutzt. Auch konnte die Abteilung auf diesem Weg das eine oder andere neue Mitglied gewinnen. 2023 haben 329 Personen, davon 237 Mitglieder, in 33 Kursen das Angebot der Turnabteilung genutzt.

Als n√§chster Programmpunkt standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Der Wahlausschuss mit B√ľrgermeister Herman Falk, Rudi Wild und Fritz Dietl hatte es leicht, da alle Vorstandsmitglieder wieder kandidierten und einstimmig gew√§hlt wurden.

Die neue Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorstand Manfred Groher, 2. Vorstand Frank Neef, Kassenwartin Elfriede Gerstmann und Schriftf√ľhrerin Anita Ritz. Stellvertretende Schriftf√ľhrerin und Chronistin, Jugendleiterin und Internet-Beauftragte ist weiterhin Katharina Fellner. Die Kasse pr√ľfen wieder Marianne Wild und Bernhard Luber.

Die gro√üe Mehrheit der neu gew√§hlten Vorstandschaft ist bereits seit 1997 im Amt. Sie appelierten an die Mitglieder, dass sich bis zur n√§chsten Wahl Personen f√ľr eine Verj√ľngerung der Vorstandschaft aufstellen lassen.

Groher informierte die Teilnehmer zum Abschlu√ü , dass am 26. April der Funktion√§rsabend des TuS Hirschau stattfindet und in diesem Jahr, 25 Jahre Sportpark, gefeiert werden. Organisiert von den drei Hirschauer Vereinen TuS, TuS/WE und Diana-Sch√ľtzen.

Die neue Vorstandschaft der TuS Turnabteilung, v. li. Marianne Wild, Elfriede Gerstmann, Anita Ritz, Katharina Fellner, Frank Neef und Manfred Groher. Es gratulierte B√ľrgermeister Hermann Falk. - Foto von Fritz DietlFoto: Fritz Dietl
Die neue Vorstandschaft der TuS Turnabteilung, v. li. Marianne Wild, Elfriede Gerstmann, Anita Ritz, Katharina Fellner, Frank Neef und Manfred Groher. Es gratulierte B√ľrgermeister Hermann Falk.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Fritz Dietl