zurück zur Übersicht

Nachricht vom 17.05.2024 Kultur & Feste

Auf ein Neues – drei Tage Krickelsdorfer Kirwa

Krickelsdorf (Bericht von Werner Schulz)  FĂŒr Kirwakenner ist sie seit 1970 alle Jahre am Wochenende nach Pfingsten ein Muss – die Krickelsdorfer Kirwa. Der Kirwatermin ist bewusst gewĂ€hlt, denn die Dorfkapelle, deren 163-JĂ€hriges heuer gefeiert werden kann, ist der Allerheiligsten Dreifaltigkeit geweiht. Und das Dreifaltigkeitsfest wird am ersten Sonntag nach Pfingsten gefeiert. Heuer geht es von Samstag, 25. Mai, bis Montag, 27. Mai, wieder in die Vollen. Gemeinsame Veranstalter sind einmal mehr die Ortsgruppen der KLB und KLJB.

Eine Person wird den Kirwabesuchern sicher fehlen – die Wirtin der Dorfwirtschaft „Zur Linde“ Sieglinde Wittmann. Sie ist am 7. Januar dieses Jahres ĂŒberraschend verstorben. Froh sind nicht nur die Krickelsdorfer, dass ihre Nichte Teresa Stauber seit Mai die Bierwirtschaft weiter fĂŒhrt. So bleibt das Dorfgasthaus mit seinem Biergarten dem Hof und (bei Schlechtwetter) auch der Stodl Zentrum des Kirwageschehens.

Das Kirwaprogramm beginnt am Samstagnachmittag. Um 14.30 Uhr wird auf dem Dorfplatz mit Hilfe eines Krans der Kirwabaum unter Leitung von Bernhard Wiesmeth aufgestellt. Ein paar Goißn und Manneskraft dĂŒrfen aber nicht fehlen. Ragt der Baum senkrecht in den Himmel, beginnt der Festbetrieb. Die GĂ€ste werden mit Kaffee und Köichln, BratwĂŒrstln vom Grill und kĂŒhlen GetrĂ€nken bewirtet. Ab 18 Uhr ist Kirwagaudi angesagt. Dann lassen es die „Hundsbuam“ so richtig krachen. Der Kirchweihsonntag beginnt traditionsgemĂ€ĂŸ mit einem Festgottesdienst. Er wird - schönes Wetter vorausgesetzt - um 9 Uhr auf dem Dorfplatz gefeiert. Bei schlechtem Wetter wird die Messe in den Linde-Stodl verlegt. Anschließend sind die GĂ€ste zum FrĂŒhschoppen und ab 11.30 Uhr zum Mittagessen eingeladen. Geliefert werden die Speisen vom Partyservice Ulrich aus Laubhof. Höhepunkt des Nachmittagsprogramms ist um 14.30 Uhr das Austanzen des Kirwabaumes durch die 18 Kirwapaare. Die TĂ€nze wurden wie gehabt von Sonja Ringer einstudiert. Musikalisch begleitet werden die Kirwamoidln und Kirwaboum von der Gruppe „S‘Vilsblech“. Danach spielt die Kapelle bis in die Nacht hinein im Biergarten auf. Am Montag beginnt der Festbetrieb um 16 Uhr. Ab 17 Uhr spielen zum Kirwaausklang die „Aschacher Musikanten“ auf. Letzter Höhepunkt der Krickelsdorfer Kirwa 2024 ist gegen 21 Uhr die Verlosung des Kirwabaumes und weiteren tollen Preisen. Die Bevölkerung aus nah und fern ist an allen drei Tagen herzlich eingeladen.

Der Krickelsdorfer Kirwatermin ist bewusst gewÀhlt, denn die Dorfkapelle, deren 163-JÀhriges heuer gefeiert werden kann, ist der Allerheiligsten Dreifaltigkeit geweiht. Und das Dreifaltigkeitsfest wird am ersten Sonntag nach Pfingsten gefeiert. Heuer geht es also von Samstag, 25. Mai, bis Montag, 27. Mai, wieder in die Vollen. - Foto von Werner SchulzFoto: Werner Schulz
Der Krickelsdorfer Kirwatermin ist bewusst gewÀhlt, denn die Dorfkapelle, deren 163-JÀhriges heuer gefeiert werden kann, ist der Allerheiligsten Dreifaltigkeit geweiht. Und das Dreifaltigkeitsfest wird am ersten Sonntag nach Pfingsten gefeiert. Heuer geht es also von Samstag, 25. Mai, bis Montag, 27. Mai, wieder in die Vollen.

Veröffentlichung

Möchten Sie Ihre Nachrichten/Presseberichte hier veröffentlichen? Senden Sie einfach Ihre Artikel per E-Mail an uns und wir veröffentlichen Ihren Beitrag hier auf kaolinpott.de!

Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich.

Bilder / Fotos

Foto: Werner Schulz